タブ

3.1.6.2 Linksammlungen ("Weblinks") anlegen und bearbeiten (1/2)

Das ILIAS-Objekt "Weblink" ermöglicht, Verweise ("Links") auf Internetadressen in einer Liste zu sammeln und zu kommentieren.
Sie können diese Links auf Gültigkeit überprüfen oder sie von ILIAS regelmäßig automatisch überprüfen lassen.
Die Gültigkeitsprüfung kann für einzelne Links deaktiviert werden.
Einzelne Links einer können deaktiviert werden; dies geschieht automatisch bei einem negativen Befund der Gültigkeitsprüfung.
Das Weblink-Objekt zeichnet außerdem in einem Verlauf auf, wann Sie welche Einträge gemacht haben.
Um einen ersten Weblink im Bereich "Mein Arbeitsraum" anzulegen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Wählen Sie in der oberen, linken Ecke im Auswahlmenü ("Neues Objekt hinzufügen") das Objekt "Weblink" aus.
  2. Wählen Sie unter „Ziel“ die Option „WWW / Internet“.
  3. Geben Sie nun die Adresse des ersten Links in der Sammlung an, seinen (frei wählbaren) Titel sowie ggf. eine Beschreibung.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weblink anlegen".
 
Nach dem Hinzufügen gelangen Sie in den Inhalts-Bereich des Objekts Weblink, in dem Sie Ihre Links "Verwalten" können.

Um einen bestehenden Weblink im Bereich "Mein Arbeitsraum" zu verwalten, wählen Sie im zugehörigen Aktionen-Menü "Inhalt bearbeiten" aus.
Danach gelangen Sie in den Bereich "Inhalt > Verwalten " des Weblink-Objekts.
Sie können alternativ dazu auch sog. „interne“ Links in einer Linksammlung anlegen:
Interne Links sind solche, die auf andere Objekte im ILIAS-Magazin oder deren Unterelemente verweisen (bspw. auf Seiten eines Lernmoduls oder Glossarbegriffe).
Diese Links öffnen sich in demselben Browser-Fenster.
Interne Links verweisen auf die ILIAS-interne Kennung eines Objekts und sind daher robust gegenüber strukturellen Veränderungen im Magazin oder in einem Lernmodul.
Gehen Sie dazu ab Schritt 2 alternativ so vor:
  1. Unter der Option „Intern“ können sie ein Ziel-Objekt wählen. Durch Klick auf diesen Link öffnet ein kleines Pop-up-Fenster mit einem Assistenten zur Link-Erstellung.
  2. Wählen Sie aus dem Auswahlmenü „Linktyp“ eine Option, z. B. „Objekt im Magazin“ (wenn Sie auf ein beliebiges – komplettes – Objekt im Magazin verweisen wollen).
  3. Es erscheint eine Übersicht des gesamten Magazins, in der nun alle für Sie verfügbaren Objekte auf dieser ILIAS-Installation klick-aktiv verzeichnet sind (d.h., alle, für die Sie Sichtrechte haben).
    Wählen Sie eines der Objekte durch Klick aus.
  4. Klicken Sie abschließend auf „Weblink anlegen“.
Sie können auch jederzeit den Link ändern, indem Sie erneut auf „Ziel-Objekt wählen“ klicken und etwas anderes auswählen. Über „Entfernen“ können Sie den internen Link wieder ganz entfernen.
Um den Weblink zu einer Weblinksammlung zu erweitern, klicken Sie auf die Schaltfläche "Weblink hinzufügen" (oben links). Sie gelangen in den Dialog, um weitere Links hinzuzufügen.
Sie werden beim Hinzufügen eines zweiten Links aufgefordert, der nun entstehenden Weblinksammlung einen eigenen Titel zu geben, unter dem sie angezeigt werden soll.


コメントが投稿された形跡はまだありません。